Fun Facts, Spezialeffekte oder Macken?

Fun Facts, Spezialeffekte oder Macken?

Es ist wieder Fun-Facts-Donnerstag. Und damit geht es weiter in meiner Blogartikel-Reihe zum Thema liebenswerte Eigenschaften und merkwürdige Angewohnheiten.
Also Dinge, die du eigentlich gar nicht wissen musst, über die ich trotzdem erzähle.

Für eine lebendigen Blog fände ich es übrigens total schön, wenn du mir einen Kommentar – vielleicht mit einem deiner Fun Facts – hinterlässt.

Dass ich heute wieder so spät dran bin, liegt an meiner süßen Enkelin, die ich heute gebabysittet habe. Dabei bzw. beim Rumalbern mit ihr sind mir ein paar – wie ich finde – wirklich lustige Fun Facts ein- oder besser gesagt aufgefallen.

1. Ich kann mit der Zunge meine Nasenspitze berühren, aber nicht die Zunge röhrenartig rollen.

Mein Zungenbild erspare ich euch 😉

2. Den Vulkaniergruß kann ich nur mit links, obwohl ich Rechtshänderin bin. 

Und 3. Ich kann die oberen Fingerglieder knicken. Wobei das früher deutlich besser und noch deutlicher ging, jajaaaa das Alter.

Nein, das tut weder weh, noch habe ich Arthritis oder ähnliches – das konnte ich schon immer. Und wenn ich mich mit dem linken ausgestreckten Arm irgendwo aufstütze, dann biegt sich der Ellenbogen weit durch, so dass ich damit schon ein paar Leute erschreckt habe.

Hast du auch so eine körperliche Besonderheit? Oder kannst du die Zunge rollen? Ich bin schon gespannt, was du berichtest!

Bis zum nächsten Artikel

Daniela Schillmöller - Glückspraktikerin

Related Posts

Komfortzonen-Alarm

Komfortzonen-Alarm

Fun Facts, Spezialeffekte oder Macken?

Fun Facts, Spezialeffekte oder Macken?

12 von 12 im November

12 von 12 im November

Provokative Frage – für was sind Frauen ab 50 überhaupt noch gut?

Provokative Frage – für was sind Frauen ab 50 überhaupt noch gut?

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert